+++Siegerehrung Franchise Management Award 2020 +++

Franchise Management Award 2020 Siegerehrung
Franchise Management Award 2020 Siegerehrung

Die Gold-Medaille geht an Lars Eckart von Paulaner

In einer Videokonferenz wurden gestern die Sieger des Franchise Management Award 2020 von der Jury geehrt. Moderator und Jury-Mitglied Reinhard Wingral hielt die Laudatio für die erste Siegerehrung: “Lars Eckarts persönliche Eigenschaften, die in der Führung von Franchisesystemen von elementarer Bedeutung sind, um Akzeptanz und Vertrauen bei den Partnern zu haben, sind positiv zu bewerten. Durch die Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen ist er aus meiner Sicht ein sehr „kompletter“ Franchise-Manager mit ganzheitlichem Denken.”

In Anwesenheit von DFV-Ehrenpräsident Dr. h.c. Dieter Fröhlich, Inhaber von Musikschule Fröhlich, wurde auch Mario C. Bauer, neuer und alter Chef beim krisengeschüttelten Gastro-System Vapiano, für die Bronze-Medaille gelobt:“Seine erfolgreiche Arbeit bei Vapiano bis 2017 ist unstrittig. Die Kombination aus theoretischem Background, umfassende Praxiserfahrung und dem unternehmerischen Drive überzeugen. Um die von der Investorengruppe übernommenen Vapiano-Betriebe wieder stabil auf die Erfolgsspur zu bringen, ist er die bestmögliche Besetzung.”

Die beiden Silber-Medaillen-Gewinner Anja Roske, Nordsee, und Thomas Klaffke von Tank + Rast, waren aus terminlichen Gründen verhindert. Ausführliche Fortsetzung.

GründerMagazin​

Newsletter Abonnieren​

Folgen Sie uns

10 Punkte für eine sichere Existenzgründung!

KOSTENLOS

Ihr Weg zur eigenen Geschäftsidee

Download