OSCAR der Franchise-Branche 2020

Franchise Management Award 2020
Franchise Management Award 2020

Die Würfel sind gefallen: Die Gewinner des OSCAR der Franchise-Branche 2020  Franchise Management Award 2020 stehen fest. Die Jury mit Dr. hc Dieter Fröhlich, Gründer der Musikschule Fröhlich und Ehren-Präsident des DFV; Professor Dr. Eckhard Flohr; Rechtsanwalt Dr. Patrick Giesler; Franchise-Consultant Reinhard Wingral und die Chefredaktion von Franchising.mag und franchising-network.de haben aus der Liste der Nominierten eines Online-Votings die Sieger unter den zehn mit den meisten Stimmen vorgeschlagenen Manager und Managerinnen ermittelt:

  • Die Gold-Medaille geht an Lars Eckart von Paulaner
  • Die Silber-Medaillen gehen an Anja Roske von Nordsee und Thomas Klaffke von Tank + Rast.
  • Die Bronze-Medaille geht an Mario C. Bauer von Vapiano

Die Fachpublikation FRANCHISING.mag, ERFOLGREICH SELBSTÄNDIG; informiert seit über 20 Jahren mindestens viermal im Jahr die Franchising-Community mit Top-Content in Erfolgsstories, Partner-Portraits und Interviews über Relevantes und Wissenswertes zum Markt und aus den Systemen und stärkt mit der Verleihung des Branchen Oscars das Image des Franchisings in Deutschland.

Die Aufgaben von Franchise-Managern sind vielseitig: Sie führen sowohl im Operativen als auch im Strategischen die Franchise-Partner, entwickeln neue Angebote und Konzepte und sind verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitäts- und Produktmanagement und für den Vertrieb. Um diese Management-Leistungen der Männer und Frauen in der ersten wie in der zweiten Linie zu würdigen, vergeben Franchising-Network und Franchising.mag den „Franchise Management Award”- den Oscar der Franchise-Branche.

GOLD

Lars Eckardt, Paulaner

Votum der Jury

Seine klare, verlässliche Art und Gewissenhaftigkeit bei der Arbeit, sind die persönlichen Eigenschaften, die in der Führung von Franchisesystemen von elementarer Bedeutung sind, um Akzeptanz und Vertrauen bei den Partnern zu haben. Durch seine Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen ist er ein sehr „kompletter“ Franchise-Manager mit ganzheitlichem Denken.

Fakten zur Person und zum System

Nach Blume 2000, Tchibo, Futterhaus und Pandora ist Lars Eckardt seit 1. Juli 2019 Geschäftsführer der Paulaner Franchise & Consulting GmbH. Bis dahin war das Thema Franchising bei Paulaner Neuland.Seit 1992 gelten Paulaner Bräuhäuser auf der ganzen Welt als ein Synonym für echte bayerische Gastlichkeit. Mit der Umwandlung eines Lizenz- in ein Franchise-System schuf Lars Eckart die Basis für die weitere Internationalisierung, der in Chinas Kapitale Peking gestarteten Wirtshaus-Kette. Das erste Paulaner Franchise-Wirtshaus in Deutschland eröffnete zu Jahresbeginn 2020 am Potsdamer Platz in Berlin.

SILBER

Thomas Klaffke, Tank + Rast

Votum der Jury

Als Manager bekannt, aber kein persönlicher Kontakt. Verfügt zweifellos über eine solide Ausbildung und umfassende Praxis als Franchise-Manager und kann bei 550 Standorten sicher nur durch strukturierte Arbeit den Überblick behalten. Aufgabenbereiche wie Standortfragen, FN-Profil usw. sind anders gewichtet als bei vielen anderen Franchisesystemen und SANIFAIR hat auch nicht die üblichen Herausforderungen beim Marketing. Daher stellen sich verschiedenen Herausforderungen nicht, die sonst in der Führung von Franchisesystemen üblich sind.

Fakten zur Person und zum System

An Autobahnen, in Bahnhöfen und in Einkaufszentren setzt das zur Tank+ Rast-Gruppe zählende Franchise-System SANIFAIR den Standard, wenn es um Toiletten und Hygiene geht. Das europaweit schon rund 550-mal multiplizierten Franchising-Konzept pilotiert Thomas Klaffke. Der Manager dieser beispielhaften Expansion lernte als junger Mann das Franchise-Handwerk bei Wolfgang Müller, dem legendären Gründer der Sonnenstudio-Kette Sunpoint, die zu Spitzenzeiten über 500 Standorte zählte.

Anja Roske, Nordsee

Votum der Jury

Ihre Leistung als Franchise-Managerin überzeugt in allen Bereichen. Nordsee wird inzwischen von den Kunden als modernes Gastrokonzept wahrgenommen, die Auszeichnung als Gastronomiemarke des Jahres ist absolut verdient. Frau Roske hat einen wesentlichen Anteil daran, da die Partner vor Ort top aufgestellt und geleitet sind – und das wird vom Kunden honoriert.

Fakten zur Person und zum System

Die NORDSEE GmbH mit Sitz in Bremerhaven wurde 1896 als „Deutsche Dampffischerei- Gesellschaft NORDSEE“ von Bremer Reedern und Kaufleuten gegründet. Seit 2001 offeriert NORDSEE ein eigenes Franchise-Modell. Von den rund 370 Restaurants werden derzeit 152 von Franchise-Partnern im In- und Ausland betrieben. Der Fokus liegt auf die Ausweitung des Franchise-Systems in Deutschland. Während ihres derzeitigen Mutterschafts-Urlaubs vertritt Anja Roske ihr Teampartner Glenn Curth.

BRONZE

Mario C. Bauer, Vapiano

Votum der Jury

Seine erfolgreiche Arbeit bei Vapiano bis 2017 ist unstrittig. Die Kombination aus theoretischem Background, umfassende Praxiserfahrung und dem unternehmerischen Drive überzeugen. Um die von der Investorengruppe übernommenen Vapiano-Betriebe wieder stabil auf die Erfolgsspur zu bringen, ist er die bestmögliche Besetzung.

Fakten zur Person und zum System

Als Deus ex Machina betrat Ex-Vorstand Mario C. Bauer die Bühne im schier endlosen VAPIANO-Drama. Mario C. Bauer, der bis 2017 über sechs Jahre lang die Expansion von VAPIANO vorangetrieben hatte, sichert sich zusammen mit seinem Investorenteam nach dem Kauf von 29 Vapianos in Frankreich und Luxemburg für weitere 15 Mio. Euro nun auch die Marke und 30 deutsche Restaurants im Regiebetrieb.

INFO FRANCHISING

Der Deutsche Franchise-Verband e.V. ermittelte, dass im Jahr 2019 in Deutschland etwa 133.424 (+4,2 Prozent) Franchisenehmer in 960 Franchise-Systemen (171.824 Betriebe) einen Gesamtumsatz von rund 129 Milliarden Euro machten (+ 5,1 Prozent). Insgesamt soll die Branche mehr als 717.000 Menschen in Teilzeit und Vollzeit beschäftigen. Der DFV definiert Franchising als ein auf Partnerschaft basierendes Absatzsystem mit dem Ziel der Verkaufsförderung. Der sogenannte Franchisegeber übernimmt die Planung, Durchführung und Kontrolle eines erfolgreichen Betriebstyps. Er erstellt ein unternehmerisches Gesamtkonzept, das von seinen Geschäftspartnern, den Franchisenehmern, selbständig an ihrem Standort umgesetzt wird.

GründerMagazin​

Newsletter Abonnieren​

Folgen Sie uns

10 Punkte für eine sichere Existenzgründung!

KOSTENLOS

Ihr Weg zur eigenen Geschäftsidee

Download