Gründerwoche Deutschland ein großer Erfolg

„Die Gründerwoche Deutschland war ein großer Erfolg. In über 1000 Veranstaltungen konnten sich junge Menschen, Existenzgründer und Jungunternehmer orientieren, informieren und beraten lassen. Ich freue mich über das hohe Interesse an den Themen unternehmerische Selbständigkeit und Gründen in der Gesellschaft. Denn wir brauchen mehr Menschen, die Mut, Zielstrebigkeit und den Willen zum Erfolg mitbringen. Gründerinnen und Gründer sind der Motor für die dynamische Entwicklung unserer Wirtschaft,“ so Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie als Resümee zur Gründerwoche Deutschland, die vom 15. bis 21. November 2010 vom Bundeswirtschaftsministerium in Kooperation mit bundesweit 680 Partnern durchgeführt wurde.

Seminare, Workshops, Beratertage oder Wettbewerbe stellten für Gründungsinteressierte, Schüler und Studierende, Erwerbslose und Fachkräfte, Frauen und Migranten ein passgenaues Angebot in allen Bundesländern bereit. Allein die Aktion „Durchstarten! So bringe ich meine Idee an den Kunden“ der Industrie- und Handelskammern verzeichnete insgesamt über 3.800 Teilnehmer.

Bundesminister Brüderle: „Ich danke allen Partnern und Mitwirkenden für ihr großes Engagement. Sie können sich bereits für das nächste Jahr vormerken: vom 14. bis 20. November 2011 wird es in ganz Deutschland wieder heißen: Vorfahrt für unternehmerisches Denken und Handeln.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*