GroKo-Pläne zur Gründerkultur

DFV-Geschäftsführer Torben Brodersen

Nur mit sehr viel Wohlwollen ist im vorgelegten Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD eine neue Dynamik im Bereich der Gründerkultur zu erkennen, so Torben Brodersen, Geschäftsführer des DFV (Deutscher Franchiseverband). Konkret heißt es dort: „Wir fördern die Gründungskultur: Steuerliche Anreize für Mobilisierung von Wagniskapital. Umsatzsteuerbefreiung in den ersten Jahren nach Gründung. Entbürokratisierung durch „One-Stop-Shop“ für Antrags-, Genehmigungs- und Besteuerungsverfahren.“ Das sind zwar erste Schritte, die in eine richtige Richtung weisen. Allerdings bieten diese Formulierungen einen enormen Gestaltungsspielraum, den wir in den kommenden vier Jahren mit auszufüllen bereit sind.

Denn z.B. der Plan zur Schaffung eines “One-Stop-Shop” zählt seit Jahren zum Repertoire der Pläne politischer Insitutionen zur Belebung der Gründerszene – allerdings ohne konket umgesetzt worden zu sein. Das muss sich jetzt ändern.

Dabei setzen wir auf neue Impulse aus dem Bundeswirtschaftsministerium, welches wohl CDU-seitig geführt werden wird. Bei der Zusammenstellung der Spitze des Ministeriums sollte nach unserer Auffassung nach wie vor darauf geachtet werden, einen Beauftragten für Gründungsförderungen zu schaffen. Dieser sollte zumindest auf Staatssekretär-Ebene angesiedelt werden und eigene Aktivitäten mit denen aus Verbänden, Banken und anderen Stakeholdern .zusammenführen und koordinieren. Um nachhaltiger die Gründungsförderung betreiben zu können.

Ansonsten wird der Deutsche Franchiseverband bei neuen Initiativen zur Gründungsförderung auch auf die Oppositionsparteien setzen, insbesondere die FDP und Bündnis 90/Die Grünen. Diese hatten sehr viel weitreichendere Ideen Ende der letzten Legislaturperiode in den Bundestag, als auch in die Jamaika-Verhandlungen eingebracht. Ihre Positionen waren dabei weitestgehend deckungsgleich mit unseren an verschiedenen Stellen artukulierten Ideen:

Unsere Positionen sind nachfolgend abrufbar:

www.franchiseverband.com/blog/2017/11/09/franchiseverband-bringt-sich-in-sondierungs-und-koalitionverhandlungen-ein/

www.franchiseverband.com/blog/2017/06/13/deutscher-franchiseverband-vordenker-fuer-gruenderkultur-und-gruendungsfinanzierung/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*