10 Punkte für eine sichere Existenzgründung!

startup
Quelle: Gerd Altmann von Pixabay

Regelmäßig recherchieren GründerMagazin und Franchising.mag Geschäftsideen und Rezepte, wie Sie erfolgreich gründen. Unsere Fachmagazine mit ihren Websites wie www.franchising-network.de stehen seit über 20 Jahren für journalistische Fachkompetenz und unabhängige Berichterstattung. Daher gibt es leider keine Veranlassung, in Sachen Existenzgründung und Start-ups in die üblichen Jubelarien auszubrechen. Jedes Geschäftsvorhaben muss zwingend genau geprüft werden und bedeutet viel Arbeit und finanzielles Risiko.

Daher müssen Sie, um sich erfolgreich am Markt selbständig zu machen, zuvor erst gründlich Ihre Hausaufgaben machen: Was kann ich, was will ich, wieviel Geld habe ich übrig will und wie finde ich eine lukrative Geschäftsidee. Wichtig: Dazu geben wir Ihnen hier auf dieser Website alle notwendigen Tipps zum Start, damit Sie auch in drei Jahren noch erfolgreich am Markt bestehen können.

Voran steht die Einschätzung meiner persönlichen Stärken und Schwächen. Wie kann ich zum Beispiel mit Mitarbeitern und Kunden, Behörden und Banken umgehen? Als nächstes brauche ich einen schlüssigen Businessplan, insbesondere für die Finanzierung. Hierzu gibt es entsprechende Berater und Coaches. Wichtig: Ohne professionelle externe Beratung gerät jedes Geschäftsvorhaben schnell aufs Abstellgleis.

Entscheidend ist auch die richtige Unternehmensform. Gängig sind hier die GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) und die UG (Unternehmergesellschaft) und die GmbH. Jede Unternehmensgründung muss bei den Behörden angemeldet werden. Wichtig: Dazu gehört das Finanzamt für eine Steuernummer, um korrekte Rechnungen zu stellen.

Zum Start eines jeden Unternehmens brauche ich eine schlüssige Marketingstrategie, die auch Bestandteil des Businessplans ist. Dazu gehören Werbung, Public Relations, Social-Media-Strategie und natürlich eine eine professionelle Homepage.

Für die Finanzierung und Förderung, sollten Sie zuerst prüfen, ob für sie neben einem Bankenkredit günstige Fördermittel der öffentlichen-rechtlichen KFW-Bank in Frage kommen. Die Beziehung zu einer Geschäftsbank sind entscheidend, um Ihr Unternehmung zu starten und auch weiter zu finanzieren. Wichtig: Die Banken entscheiden über Ihr Schicksal, seien Sie stehts aufmerksam.

Wer ein Unternehmen gründen möchte, um sich selbständig zu machen, sollten sich jedoch jederzeit bewusst sein, was so ein Vorhaben generell für ein Risiko bedeutet. Schnell ereilt einen ein Liquidätsengpass oder ein Lieferproblem, was im schlimmsten Fall auch zur Insolvenz führen kann.

10 Punkte für eine sichere Existenzgründung!

Tragen Sie sich ein und bekommen Sie KOSTENLOS exklusive Informationen vom GründerMagazin direkt in Ihrer Mailbox.

GründerMagazin​

Newsletter Abonnieren​

Franchise Expo 2020

Kostenlos zur Franchise Expo?

Code eingeben und Eintrittskarte sichern
GründerMagazin Franchise Expo Promo-Code

Folgen Sie uns

10 Punkte für eine sichere Existenzgründung!

KOSTENLOS

Ihr Weg zur eigenen Geschäftsidee

Download